HW3/130NG/8 Visaton® 4Ω 180W 3-Weg-Frequenzweiche

Artikelnummer: 503070
Nicht bewertet
Marke: Visaton®
€96,50
Lieferung bis:
30.05.2024

Visaton® HW3/130NG 3-Weg-Frequenzweiche
aus hochwertigen Kupferspulen 180W / 4Ω
Bestell.-Nr: 503070

Detaillierte Informationen

Kostenloser Versand - In Deutschland ab 75 €
Kostenloser Versand
In Deutschland ab 75 €
Sicherer Shop
Sicherer Shop
100% sichere Zahlung
Telefonische Kontaktaufnahme
Telefonische Kontaktaufnahme
(0049) 7161/96417-0

Detaillierte Produktbeschreibung

Visaton® HW 3/130 NG - 4 Ohm - Frequenzweiche* aus hochwertigen Kupferspulen, MKT-Folienkondensatoren** sowie verlustarmen Tonfrequenz-Elkos***, auf Epoxidharz-Platten montiert. Geprüft auf Funktion, Flankensteilheit**** und Übernahmefrequenz.

Eigenschaften:
• Frequenzweiche-Typ: 3-Weg-Frequenzweiche
• hochwertige Kupferspulen, MKT-Folienkondensatoren und verlustarme Tonfrequenz-Elkos
• Platte aus Epoxidharz
• 3 Jahre Garantie

Technische Daten :
• Nennbelastbarkeit: 120 W
• Musikbelastbarkeit: 180 W
• Nennimpedanz Z: 4 Ohm
• Flankensteilheit: 12 dB / Okt.
• Übernahmefrequenz: 300 / 4000 Hz
• Abmessungen: 155 x 180 mm

* Frequenzweiche - sie hat die Aufgabe, die Gesamtheit der zu übertragenden Frequenzen in verschiedene Bereiche aufzuteilen, z.B. bei Mehrwegelautsprechern. Jedes Chassis bekommt dann den Frequenzbreich zugeteilt, in dem es optimal arbeitet. Dazu werden Filterschaltungen eingesetzt. Man unterscheidet verschiedene technische Ausführungen: - analog, passiv: mit Spulen, Kondensatoren, Widerständen - analog, aktiv: mit elektronischen Schaltungen - digital, aktiv: mit elektronischen Schaltungen Weiterhin unterschiedet man die verwendeten Wege anhand ihrer Charakteristik: - Hochpass: tiefe Frequenzen werden gedämpft - Tiefpass: hohe Frequenzen werden gedämpft - Bandpass: tiefe und hohe Frequenzen werden gedämpft Durch die Auslegung der Frequenzweiche lässt sich der Frequenzgang eines Lautsprecher zusätzlich beeinflussen. Es gilt die allgemeine Regel: so wenig zusätzliche Bauteile wie möglich und so viele wie nötig! Auf jeden Fall lohnt es sich, der Frequenzweiche eine hohe Aufmerksamkeit zu schenken, da sie das Klangergebnis sehr stark beeinflussen kann.

** Bei Folienkondensatoren besteht die Isolation zwischen den Kondensatorplatten (Dielektrikum) aus einer Kunststoff-Folie mit optimalen Eigenschaften. Leider sind Folienkondensatoren hoher Kapazität sehr groß und teuer.

*** Tonfrequenz-Elkos - bei Elkos wird die Isolationsschicht zwischen den Platten durch eine hauchdünne Oxidschicht gebildet. Dadurch sind sie kleiner und auch preiswerter als Folienkondensatoren. Sie haben aber auch Nachteile (geringe Spannungsfestigkeit, höherer Verlustfaktor). Für Frequenzweichen dürfen nur bipolare Tonfrequenz-Elkos verwendet werden, da die sonst üblichen gepolten Elkos in einer Richtung leitend sind.

**** Flankensteilheit - eine Frequenzweiche dämpft ab ihrer Grenzfrequenz die Signalanteile, welche die Frequenzweiche nicht passieren sollen. Wie stark diese Dämpfung ist, hängt von der Auslegung des Filters ab. Jeder Hoch- und Tiefpaß besteht aus komplexen Bauelementen (Induktivitäten, Kapazitäten) deren Anzahl die Ordnung und die Stärke der Signaldämpfung, die Flankensteilheit, bestimmt. Jedes komplexe Bauelement verstärkt die Dämpfung um 6 dB pro Oktave. D.h. also, ein Filter 1. Ordnung besitzt eine Flankensteilheit von 6 dB pro Oktave, ein Filter 2. Ordnung 12 dB pro Oktave usw.

Zusätzliche Parameter

Kategorie: Lautsprecher
Farbe: blau