Kostenloser Versand

In Deutschland ab 75 €
 

Telefonische Bestellung

(0049) 7161/96417-0
 

Sicherer Shop

100% sichere Zahlung

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Widerrufrecht / Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung
1. Aufgrund des gesetzlichen Widerrufsrechts des Kunden kommt durch die Bestellung und deren Annahme seitens Mükra electronic Vertriebs GmbH zunächst ein schwebend wirksames Vertragsverhältnis zustande. Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Telefax, E-Mail) oder – sofern ihm die Ware vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Kaufsache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware bei dem Kunden und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c) Abs. 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie gemäß § 312 g) Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Mükra electronic Vertriebs GmbH
Geislinger Str. 2
73033 Göppingen 

Fax: 07161/96417-30
eMail: info@muekra.de

2. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, muss der Kunde insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterungen auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Der Kunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht besteht nicht

• bei Lieferungen von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,
• zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.

Bitte drucken Sie dieses Widerrufsformular aus und legen Sie es Ihrer Sendung bei: Widerrufsformular pdf

Ende der Widerrufsbelehrung.

3.1 Widerrufrecht nach § 355 BGB
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerruffrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

        Mükra electronic Vertriebs GmbH
        Geislinger Str. 2
        73033 Göppingen
        E-Mail: info@muekra.de
        Fax: 07161/96417-30

3.2 Ausschluss des Widerrufsrechts
Ist der Kunde Unternehmer (§14 BGB), so hat er kein Widerrufsrecht gem. § 312d BGB i. V. m.     §§355.

Ein Widerrufsrecht nach den vorstehenden Bedingungen gemäß §312d i. V. m. §§355BGB besteht nicht bei Fernabsatzverträgen.

•    Zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder
•    Eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder
•    Die Aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
•    Zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
•    Zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten oder
•    Zur Erbringung  von Wett- und Lotterie-Dienstleistungen

Und in allen anderen gesetzlich vorgesehenen Fällen.
3.3 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im übrigen kann der Kunde Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was den Wert der Ware beeinträchtigt.

Dies gilt insbesondere für:
•    CD, DVD, soweit deren Versiegelung geöffnet wurde
•    Meterware, Verbrauchsmaterial wie CD-Rohlinge, Disketten, etc.
•    Sonderbestellungen von nicht im Lieferprogramm aufgeführten Artikeln
•    Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden (Sonderanfertigung mit Artikeln, welche nicht im Programm geführt werden)
•    Waren, die nach Kundenspezifikation aus Standardkomponenten gefertigt wurden, sofern diese in Betrieb genommen wurden
•    Akku, Batterien, Leuchtmittel, geblisterte Ware soweit deren Versiegelung oder Verpackung unsachgemäß geöffnet wurde

Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Der Kunde hat die Rückversandkosten zu tragen.

Bitte drucken Sie dieses Widerrufsformular aus und legen Sie es Ihrer Sendung bei: Widerrufsformular pdf

Ende der Widerrufsbelehrung.